Die Freiluft-Saison beginnt: Trubel in allen Gärten

Einer der größten architektonischenschätze der Deinerlinde sind unbestritten ihre Gärten. Sie werden die Bühne für das reichhaltige Freiluftprogramm der Deinerlinde im Mai und Juni bieten. Los geht es allerdings auf dem Vorplatz, dessen Rosenrondell aber ebenfalls ein „Hingucker“ ist. Am 30. April feiert die Deinerlinde dort ihr traditionelles Maibaumfest bei Bier, Maibowle und Bratwurst, rund um den selbstgeschmückten Deinerlinde-Maibaum. Mit dabei alte Freunde der Deinerlinde, die das Fest um 16.00 Uhr mit einem einstündigen Konzert eröffnen: Das Trio „Gräulich“, hinter dem sich die Musiker Michael Beyer, Wilhelm F. Hüllen und Bernd Schuldt verbergen. Am folgenden Tag, dem 1. Mai geht es um 10.00 Uhr gleich an der Kräuterschnecke weiter mit dem Frühschoppen zum Tag der Arbeit, allerdings nur, sofern das Wetter es zulässt. Wie jedes Jahr werden Anfang Mai die Nerven blank liegen und die Spannung von Tag zu Tag steigen, wenn das Deinerlinde-Boule-Turnier vom 8. bis 12. Mai an der Kräuterschnecke Bewohnende wie Mitarbeitende in seinen Bann zieht. Sechzehn gemischte Zweierteams bestehend aus je einem Mitarbeitenden und einem Bewohnenden treten im KO-System gegeneinander an, um die Boule-Meister 2017 zu ermitteln. Am Freitag, dem 5. Mai, werden um 10.45 Uhr im Forum die Teams und die Spiele ausgelost. Nach den Vorrundenbegegnungen am darauf folgenden Montag und Dienstag, schließen sich am Mittwoch die Viertelfinalspiele und am Donnerstag die Halbfinalspiele an. Das Finale schließlich findet am Freitag, dem 5. Mai um 11.00 Uhr statt und endet mit einem gemeinsamen Mittagessen direkt vom Grill an der Kräuterschnecke. Zu Himmelfahrt am 25. Mai startet um 10.00 Uhr im Garten am Fischteich der Bollerwagen mit Bier und Schmalzbroten, um den gemeinsamen Himmelfahrtsspaziergang durch die Gärten kulinarisch zu bereichern und lädt alle ein, sich dem Zug anzuschließen. Dieses ist sozusagen der Auftakt zu dem Ereignis des Pfingstsonntags: Die musikalischen Gärten der Deinerlinde erwarten, am 4. Juni bei schönem Wetter Angehörige und Bewohnende zu einem Rundgang. In jedem der Gärten wird eine andere Musik erklingen und erwarten andere Leckereien an kleinen Ständen die Gäste. Einbezogen in den Rundweg sind der Garten am Fischteich, der Bauerngarten, der Robinienhof und die Kräuterschnecke. Am Pfingstmontag, dem 5. Juni findet um 11.00 Uhr auf dem Vorplatz unter dem Maibaum der Pfingstgottesdienst statt, der bei schlechtem Wetter in das Forum verlegt würde. Am Johannistag schließlich, dem 24. Juni, wird sich nachmittags der Bauerngarten in all seiner Pracht präsentieren und lädt ein zum Erdbeerfest mit vielerlei Leckereien rund um die Erdbeere. Und all dieses, so viel sei schon verraten, ist der Auftakt zu den Deinerlinde-Sommerabenden im Juli und August. Dazu aber mehr in der nächsten Ausgabe.
2018-01-31T07:44:17+00:00